Edith Drentwett

Mädchenname: Edith Toth

1967 Temesvar (Rum)

lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin und Fotografin in Altötting

1977 Ausgewandert nach Deutschland

1988 – 90 Schwanthaler Kunstschule (München)

1991 – 94 Bildhauerschule (München)

 

1996 - 20010  Unterrichtet Bildhauerei in freien Kursen

 

1998 - 2006 Leitung der Bildhauerwerkstatt im Kloster Fürstenfeld

 

2003   Artdirector für Fotoproduktionen und Bildauswahl

2005 Kunstförderpreis d. Bayerischen Staatsregierung für Künstler u. Publizisten

 

2014 Auftragsfotografie

 

Mitglied Berufsverband Bildender Künstler 

Mitglied Künstlervereinigung Fürstenfeldbruck

Geboren 1967

1988 – 90 Schwanthaler Kunstschule (München)

1991 – 94 Bildhauerschule (München)

2003   Beginn der Tätigkeit als Artdirectorin für Foto-                            produktionen und Bildeditierung in eigener Bildagentur

2005   Kunstförderpreis d. Bayerischen Staatsregierung

           für Künstler u. Publizisten

2012   Arbeitet als Fotografin

2014   Gründung der Bildagentur MITO images gemeinsam mit            ihrem Mann Thomas Drentwett

2014   "Künstlerportrait" Artikel, Genuss und Raum 2/2014

 

 

Ausstellungen (Auswahl)

 

2019 „Kunst unterwegs“ Haus10, Fürstenfeldbruck

2018 „Koffer im Kopf“ Kunstzeche, Museum Penzberg

         „Handwerksmesse“ Galerie Reichold

2016 „9. Friedberger Skulpturenpfad“ Freidberg

2015 Hofmarkart, Hörbach

2015 Kunstoff, Fabrikgebäude Mammendorf

2014 Galerie Reichold, Hand- und Handwerksmesse München

2013 „Kurzgeschichten“ Schloß Höchstädt

2012 Aichacher Kunstpreisausstellung, Aichach

2011 Kunst in der Regierung von Oberbayern, München

2010 Künstlervereinigung Eurokunstwerkstatt e.V., 

         Kulturpavillon am Romanplatz, München

2009 „Zeitgleich“, Ganserhaus Wasserburg

2009 „Zeitgleich“, Kunstzeche, Stadtmuseum Penzperg

2008 Kunstpreisausstellung 2008, Kloster Irrsee

2007 „59. Große Schwäbische“, Zeughaus; Augsburg

2007 „Gegenbesuch“, Liebigweinturm, Burghausen

2006 „Preisträgerausstellung; Abraxas; Augsburg 

2006  “People & Wishes”, Galerie Lichtpunkt; München

2006  “m2  Grenze”, Galerie Goethe 53; München

2005 „57. Große Schwäbische”Zeughaus; Ausburg

2005 “PersönlicheZonen” Künstlervereinigung Eurokunstwerk-             statt e.V., FH Elektrotechnik, München

2004 “Kunst aus Bayern”, Galerie o.T.; Kunstwestthüringer e.V

         Mühlhausen, Thüringen

2003 “Reihenweise”Kreativagentur TAST; München 

         “Intersection”, Schwanthaler Kunstschule; München

2002 “Die Kunst des freien Fluges”, Taubenturm;  Diessen

           Gemeinschaftsausstellung mit Michael Poladjan

2000 Internationale Gruppenausstellung,“Kunst und Museum”            Hollfeld

© 2015 by Edith Drentwett